Mit Hand und Herz für`s Leben lernen

Die Auszubildenden sind bei uns eine wichtige Säule der Firmenphilosophie. Wir wollen junge Menschen in ihrer Entwicklung fördern. Sie können hier für`s Leben lernen und sich ihren Platz in der Welt sichern.
Zunächst als Praktikant mit Schaufel und Besen, bald schon als Lehrling durch selbständiges Zusägen an den Maschinen, letztlich die Übernahme der eigenverantwortlichen kleinen Baustelle mit Gesellenbrief auf Augenhöhe – wir legen Wert auf eine handwerklich fundierte Ausbildung.   

Hendrik, 17 Jahre, 2. Lehrjahr*:
„Die Vielfalt unser Aufgaben trägt dazu bei, dass wir schnell Verantwortung für unsere Arbeit übernehmen müssen. Die Gesellen lassen uns `ran, zeigen und erklären alles. Und wenn`s mal nicht so läuft, dann bekommen wir auch gleich `ne unmissverständliche, klare  Rückmeldung. Man lässt uns versuchen, vertraut uns und das gibt uns Bestätigung. Wir werden reifer, weil wir gleich gefordert  und ernst genommen werden.“

Wie vertragen sich z.B. Holz, Kupfer und Zink – wer reagiert wie auf was?
Unsere Auszubildenden lernen nicht nur mit den richtigem Umgang mit den Baustoffen, sondern auch mit dem Team, den Gesellen und den Kunden vor Ort. Dabei zählen Umsicht, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Mitdenken, Verantwortungsbewusstsein, Sauberkeit und Kollegialität .  

Wer sich angesprochen fühlt  und interessiert  ist an einer Zimmerer – oder Dachdeckerausbildung, kann sich bei uns melden.

 

Sie haben Interesse mehr zu erfahren? Hier noch ein paar Impressionen